CrefoZert auch für 2019

CrefoZert auch für 2019

CrefoZert 2019: Auch für 2019 erhalten die Einrichtungshäuser Hüls das Bonitätszertifikat der Creditreform.

Zum wiederholten Mal in Folge freuen wir uns über das CrefoZert, das Bonitätszertifikat der Credtirefom. Mit dieser Auszeichnung gehören die Einrichtungshäuser Hüls auch 2019 zu den 2,0 Prozent der deutschen Unternehmen, denen eine außergewöhnlich gute Bonität bescheinigt wird.

Signal der Verlässlichkeit

CrefoZert signalisiert Geschäftspartnern Sicherheit und Verlässlichkeit im Umgang miteinander und stärkt somit das Vertrauen zu bestehenden Geschäftspartnern und potentiellen Interessenten sowie zu den bestehenden und zuküfntigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das Bonitätssiegel bestätigt die Bestandsfähigkeit durch einen unabhängigen Dritten, die Creditreform als in Deutschland anerkannte, seriöse Auskunftei.

Bedingungen der Zertifikatsverleihung

Die Creditreform verleiht das Bonitätszertifikat an etwa 1000 mittelständische Unternehmen aus Deutschland pro Jahr. Folgende Kriterien fließen maßgeblich in die Bewertung mit ein:

  • Der Creditreform Bonitätsindex des Unternehmens muss einen Wert zwischen 100 und 249 aufweisen.
  • Die Bilanzbonität wird mit CR7 oder besser bewertet.
  • Die Jahresabschlussanalyse muss auf Basis von Jahresabschlüssen erfolgen, die jünger als 10 Monate ab Erstellung der Bilanz sind.
  • Die kompakte Befragung des Unternehmens hinsichtlich der aktuellen Situation und der Zukunftsperspektiven lässt keine maßgeblichen Bonitätsrisiken erkennen.

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung mit dem CrefoZert 2019 und teilen diesen unternehmerischen Erfolg an dieser Stelle gerne mit Ihnen. Hier finden Sie weitere Information zum CrefoZert sowie zu den ausgezeichneten Unternehmen.



Kategorien A … Z